Wassertherapie

Wassertherapie

In der Wassertherapie nutzen wir die Eigenschaften des Wassers wie Auftrieb und Wasserwiderstand. Die sanfte Bewegungstherapie ist besonders geeignet für die Frührehabilitation nach Operationen oder für Menschen mit rheumatischen oder neurologischen Erkrankungen.

 

Mit der Wassertherapie unter physiotherapeutischer Leitung bieten wir eine schonende Alternative zum aktiven Training ausserhalb des Wassers an. Durch den Auftrieb kommt es zu einer Gewichtsentlastung, welche die Gelenke schont. Zusätzlich unterstützt der Auftrieb die Mobilisation der Gelenke. Mit dem Wasserwiderstand lässt sich ein sanftes aber effektives Kraft- und Koordinationstraining gestalten.

 

Die Wassertherapie eignet sich somit besonders zur Frührehabilitation nach Operationen oder Unfällen, da bereits nach kurzer Zeit und mit noch eingeschränkter Belastbarkeit Bewegungstherapie zur Aktivierung der Muskulatur und Mobilisation der Gelenke möglich ist.

Auch bietet sich die Wassertherapie an für eine schonende Bewegungstherapie für Menschen mit chronischen Schmerzen wie Fibromyalgie, Arthrose/Arthritis oder Übergewicht. Zudem hilft die Wassertherapie Menschen mit neurologischen Einschränkungen den Tonus (Spannung) in der Muskulatur zu reduzieren.

Praxiszeiten

Mo – Fr:

07.30 Uhr – 19.00 Uhr

 

Adresse

Gäuggelistrasse 49

7000 Chur, Schweiz

Tel. 081 252 05 01